1+2.Mannschaft für Spiele Vorschau und Spieleberichte

 

 KLB Maintaunus: FC Fort.Höchst – SV Fischbach (Sonntag, 14:30 Uhr)

 

Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr trifft FC Fort.Höchst auf SV Fischbach. Zuletzt musste sich FC Fort.Höchst geschlagen geben, als man gegen Creu-Höchst die neunte Saisonniederlage kassierte. SV Fischbach siegte im letzten Spiel gegen Germania Schwanheim II mit 7:0 und liegt mit 26 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Mit acht Siegen und acht Niederlagen weist SV Fischbach eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht die Elf von Coach Sebastian Schütze im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft von FC Fort.Höchst ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SV Fischbach mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. SV Fischbach belegt mit 26 Punkten den neunten Rang, während FC Fort.Höchst mit fünf Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert.

Auf dem Papier ist FC Fort.Höchst zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden